Skip to main content

Dampfbügelstation Test – Eine Bügelstation, die Spaß macht

Dampfbuegelstation TestWer kennt es nicht? Wieder einmal ist eine große Menge Wäsche fertig und muss gebügelt werden. Dabei hält sich die Vorfreude in Grenzen, da es häufig viel Zeit in Anspruch nimmt und uns viel mehr Dinge einfallen, die uns mehr Spaß machen würden.

Mit einer Dampfbügelstation jedoch lässt sich ganz einfach eine Menge Zeit sparen. Zudem ist sie deutlich flexibler einsetzbar als die herkömmlichen Bügeleisen.

Du fragst dich nun, welche Dampfbügelstation die passende für dich ist? Dann bist du bei uns an der richtigen Stelle, da wir für Dich einen Dampfbügelstation Test durchgeführt haben. Hier bei unserem Dampfbügelstation Test haben wir für dich viele verschiedene Dampfbügelstationen geprüft und dabei die besten in einer Liste zusammengefasst und für dich vorbereitet.

Daneben haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, dir einen Ratgeber an die Hand zu geben und dir zu sagen, worauf es beim Kauf einer solchen Bügelstation ankommt.

Unsere Empfehlungen aus unserem Dampfbügelstation Test:

1234
Philips GC9620/20 PerfectCare Elite Dampfbügelstation Tefal GV8330 Dampfbügelstation Pro Express Tefal GV8461 Pro Express Turbo Rowenta DG7520
Modell Philips GC9620/20 PerfectCare Elite DampfbügelstationTefal GV8330 Dampfbügelstation Pro ExpressTefal GV8461 Dampfbügelstation Pro ExpressRowenta DG7520 Compact Steam Dampfbügelstation
Bewertung
Fassungsvermögen1,8 Liter1,8 Liter1,8 Liter1,2 Liter
Leistung2.400 Watt2.200 Watt2.200 Watt2.200 Watt
konstante Dampfmenge130 g/min120 g/min120 g/min100 g/min
BügelsohleT-Ionic GlideEdelstahlKeramikEdelstahl
AbschaltautomatikjajajaJa
Anti-Kalk-SystemjajajaJa
DetailsPreis bei Amazon prüfenDetailsPreis bei Amazon prüfenDetailsPreis bei Amazon prüfenDetailsPreis bei Amazon prüfen

Dampfbügelstation Test: Die Vor- und Nachteile einer Dampfstation

Der Dampfbügelstation Test zeigt: Mit einer Dampfbügelstation lässt sich eine Menge Zeit sparen. Grund dafür ist zum der in dem Wassertank enthaltene Generator. Dadurch wird erreicht, dass das Wasser deutlich schneller als bei konventionellen Bügeleisen erhitzt und so Dampf entsteht. Die kürzere Aufheizzeit ist demnach der erste nette Vorteil eine Bügelstation.

Dieser wird dann unter hohem Druck über einen Schlauch an die Bügelsohle weitergeleitet. Der Druck wiederum dringt effektiver in das Gewebe ein sorgt dafür, dass sich die Fasern der Kleidungsstücke so besser glätten lassen. Damit können jegliche noch so hartnäckigen Falten besiegt werden.

Der hohe Druck des Dampfes bringt jedoch noch einen weiteren zeitsparenden Vorteil mit sich. So reicht es bereits bei einer Dampfbügelmaschine, die mit 4 bar bei 90g/min bügelt, aus, die Klamotten nur von einer Seite zu bügeln.

Aus unserem Dampfbügelstation Test zeigt sich: Bei Dampfbügelstationen mit einem noch höheren Dampfdruck (ca. 6 bar) ist es sogar möglich, mehrere Schichten von Kleidungsstücken übereinander zu legen und diese gleichzeitig zu bügeln. Deswegen ist eine Bügelstation besonders bei schweren und dicken Kleidungsstücken, aber auch Wäschestücken wie einem Bettlagen geeignet.

 

Dampfbuegelstation TestDurch den seperaten Wassertank genießen Besitzer einer Dampfbügelstation einen zusätzlichen angenehmen Vorteil. So ist es üblich, dass man das Wasser im Tank des Bügeleisens beim Bügeln mitbewegen und tragen muss, wodurch das Bügeleisen etwas schwerer und gleichzeitig nicht so leicht in der Hand liegt. Dies ist bei einer Dampfbügelstation nicht der Fall. Das Eisen lässt sich somit ganz leicht und über einen längeren Zeitraum bedienen.

 

 

Ein weiterer Vorteil einer solchen Dampfbügelstation ist die Füllmenge des Wassertanks. Dieser füllt bis zu 2 Liter Wasser. Das hat eine deutlich erhöhte und ununterbrochene Bügelzeit zur Folge, weswegen man ohne Problem eine große Menge an Wäschestücken auf einmal bügeln kann.

Das ständige Nachfüllen des kleinen Wassertanks an einem herkömmlichen Bügeleisen entfällt somit. Zum Nachfüllen des Tanks kann man entweder Leitungswasser direkt in den Wassertank schütten oder den Wassertank entnehmen.

Was sich durch unseren Dampfbügelstation Test zudem herausgestellt hat: Da der Dampf bei konventionellen Bügeleisen nicht wie bei einer Dampfbügelstation über einen Schlauch zur Bügelsohle gelangt, sondern direkt an dieser entsteht, und dies auch erst bei einer hohen Temperatur, muss darauf geachtet werden, welche Art von Kleidung man bügeln will. Denn: Einige Kleidungsstücke dürfen und sollten nicht bei hoher Temperatur gebügelt werden.

Wer das verhindern will, sollte für einen Textilschutz an der Bügelsohle sorgen. Der Dampf bei einer Bügelstation ist schon bei geringen Temperaturen verfügbar. Somit lassen sich alle möglichen Kleidungs- und Wäschestücke problemlos bügeln.

Das vorhandene Anti-Kalk-Systems erlaubt es dem Benutzer zusätzlich, Leitungswasser zu benutzen. Der in einem Extrabehälter aufgefangene Kalk kann dann mit Leitungswasser abgespült werden. Herkömmliche Bügeleisen müssen stattdessen intensiver entkalkt werden, was zusätzliche Arbeit bedeutet.Buegelstation Test

Demgegenüber haben sich aus unserem Dampfbügelstation Test natürlich wie bei allem auch ein paar kleine Nachteile herausgestellt, die man nicht verschweigen darf. Auch wenn der Wassertank erheblich mehr Vorteile besitzt, so ist er doch größer und damit auch etwas sperriger als ein herkömmliches Bügeleisen.

Zu guter Letzt ist eine Dampfstation erwartungsgemäß teurer als die etwas billigeren Bügeleisen. Eine gute Bügelstation aus unserem Dampfbügelstation Test fängt bei einer Preiskategorie von ca. 80 Euro an. Unserer Meinung ist dies jedoch aufgrund der erheblichen Zeiteinsparung und des Komforts beim Bügeln zu verkraften.

 

Im Folgenden werden die Vor- und Nachteile, die sich in unserem Dampfbügelstation Test herausgestellt haben, noch einmal aufgelistet:

 

Vorteile einer Bügelstation:

 

+ Aufgrund des hohen Dampfdrucks und der hohen Dampfmenge kann man mehrere Wäschestücke übereinanderlegen und auf einmal bügeln

+ Zeitersparnis durch schnelles Erhitzen des Wassers im Wassertank

+ Wäschestücke müssen nur von einer Seite gebügelt werden

+ Großer Wassertank ermöglicht langes Bügeln ohne Unterbrechungen

+ Durch seperaten Wassertank können Wäschestücke auch bei geringeren Temperaturen gebügelt werden

+ Anti-Kalk-System ermöglicht Einsatz von Leitungswasser

+ Geringeres Gewicht des Bügeleisens, was Handling verbessert

 

Nachteile einer Bügelstation:

 

– Höheres Gewicht und Sperrigkeit

– Preis höher als bei herkömmlichen Bügeleisen

 

Natürlich muss man vor dem Kauf abwägen, ob einem der etwas höhere Preis wert ist. Dennoch sind wir der Meinung, dass die aus unserem Dampfbügelstation Test hervorgegangenen Vorteile einer Bügelstation ganz klar überwiegen.


Dampfdruck/Dampfleistung und Dampfmenge – wieviel benötigen Sie?

Dampfbuegelstation Test

Bei der Produktbeschreibung in unserem Dampfbügelstation Test ist meist der Dampfdruck sowie die Dampfmenge angegeben. Doch was bedeuten diese Begriffe und worin unterscheiden sie sich?

Der Dampfdruck bzw. die Dampfleistung beschreibt die Kraft, mit der dieser durch das Gewebe des Kleidungs- oder Wäschestück durchdringt. Er wird in der Einheit bar angegeben. Ein hoher Dampfdruck ist damit in der Lage, besonders kräftig durch das Gewebe der Kleidungs- und Wäschestücke zu schießen, um so die Gewebefasern schnell und stärker aufzuquellen. Dadurch sind sie leichter zu glätten. Jede Dampfstation aus unserem Dampfbügelstation Test hat dabei einen Dampfdruck zwischen 4 und 7 bar.

Demgegenüber wird die konstant produzierte Dampfmenge in Gramm pro Minute angegeben. Auch diese ist von Produkt zu Produkt unterschiedlich und variiert zwischen 35 und 130 g/min, wobei bei einem einzelnen Dampfstoß eine Menge von bis zu 300 g/min erreicht werden kann.

Was bedeutet das für Sie? Wer Wert auf ein optimales Bügelergebnis legt, der sollte darauf achten, eine Bügelstation mit einem etwas höheren Dampfleistung von mindestens 5 bar und einer Dampfmenge von mindestens 90 g/min zu kaufen.

Diese haben bei etwas dickeren Textilien keine Probleme, die Falten wegzubekommen. Je höher der Dampfdruck bzw. die Dampfleistung, desto einfacher lassen sich die Wäschestücke glätten. Zusätzlich kann man bei diesen Bügelstationen mehrere Lagen Wäsche übereinanderlegen und gleichzeitig bügeln.

Wem das nicht ganz so wichtig ist und sparen will, kann aber genauso gut ohne Bedenken eine Dampfbügelstation aus unserem Dampfbügelstation Test kaufen, deren Werte ein bisschen darunterliegen.

Unser Dampfbügelstation Test Hinweis: Fast jede Dampfstation aus unserem Dampfbügelstation Test hat eine Dampfmenge von 100 g/min. Ab 100 g/min sollten Sie allerdigns an einen Kauf eines aktiven Bügeltischs denken. Dieser besitzt eine feuchtigkeitsdurchlässige Oberfläche und eine Absaugfunktion. Dadurch wird die Feuchtigkeit, die durch den Dampf entsteht, direkt wieder aus dem Kleidungs- oder Wäschestück abgesaugt. Diese Funktion ermöglicht es, alle Vorzüge einer Dampfstation optimal zu nutzen.


Dampfbügelstation Test: Welche Bügelsohle ist besser?

Ein eher nicht ganz so wichtiger Punkt beim Kauf einer Dampfbügelstation ist das Material der Bügelsohle. Dennoch finden es einige wichtig, dass die Bügelsohle zum Beispiel gut gleitet. Die Bügelsohlen aus unserem Dampfbügelstation Test hatten auch spezielle Beschichtungen,die zum Beispiel den Namen Durilium oder Autoclean, welche bessere Gleiteigenschaften versprechen. Im Prinzip bestehen Bügelsohlen jedoch entweder aus Aluminium, Keramik oder Edelstahl. In unserem Dampfbügelstation Test schnitt dabei keine Bügelsohle schlecht ab.

Buegelstation TestEdelstahl-Bügelsohlen gelten als am beliebtesten, da sie vom Preis-Leistungsverhältnis das meiste bieten. Zudem sind sie sehr kratzfest sind und weisen eine hohe Gleitfähigkeit auf.

Eine Aluminium-Bügelsohle ist dagegen die günstigere Variante. Diese überzeugt ebenso durch ihre Kratzfestigkeit, ist jedoch sehr rau und damit etwas schwieriger zu reinigen. Des Weiteren gleitet sie nicht so gut wie diejenigen aus Edelstahl.

Die wenn man so sagen will Luxusvariante unter den Bügelsohlen sind diejenigen aus Keramik. Diese bestechen durch ihre enorm hohe Gleitfähigkeit. Doch Qualität hat seinen Preis und deswegen sind diese auch am teuersten.

Alles in allem sollte man nicht zu viel Augenmerk auf die Sohle des Bügeleisens legen, da gute Bügelstationen meistens ein sehr gutes Bügeleisen beinhalten. Die Mehrzahl der Bügelstationen aus unserem Dampfbügelstation Test besitzt dabei eine Edelstahlsohle.

Tipp: Da sich jede Bügelsohle irgendwann abnutzt, haben wir für dich einen Trick, mit dem Sie das Eisen wieder glatt bekommst. Nimm dir ein Stück zusammengeknüllte Aluminiumfolie zur Hand und gleite einige Male darüber. Ebenso kannst du aber auch Silikonspray verwenden, um das Dampfbügeleisen wieder gleitfähig zu machen.


Dampfbügelstation Test: Der richtige Bügeltisch

Haben Sie sich entschlossen, eine Dampfbügelstation zu kaufen? Wenn ja, sollten Sie bedenken, dass die Bügelstationen aus unserem Dampfbügelstation Test hohe Mengen an Dampf ausstoßen. Bei normalen Bügeltischen tropft dieser geradewegs durch das Brett, was gewiss nicht unbedingt förderlich für jeglichen Boden ist.

Dampfbuegelstation Test

Des Weiteren sind Dampfbügelstationen um einiges größer und schwerer als die herkömmlichen Dampfbügeleisen. Daher sollte auch auf die nötige Stabilität und eine ausreichende Stellfläche bei dem Bügeltisch geachtet werden.

Doch dafür gibt es spezielle, sogenannte aktive Bügeltische. Sie besitzen einige Merkmale, die perfekt auf Dampfbügelstationen wie die aus unserem Dampfbügelstation Test ausgerichtet sind. Im Folgenden sind die wichtigsten Merkmale aufgelistet:

  • aktive Bügeltische haben einen extra großen Ablagebereich für die Dampfstation
  • sie besitzen eine Ansaugfunktion, die die Wäsche zusätzlich zu Ihren Händen fixiert
  • die Absaugfunktion sorgt dafür, dass der überschüssige Dampf abgesaugt wird
  • ein spezieller Bezug führt dazu, dass der Dampf optimal durchdringen kann
  • es ist eine integrierte Steckdose vorhanden
  • die Höhe des Bügeltisches ist ganz einfach verstellbar
  • ein standfestes Untergestell mit verstellbaren Fußkappen bringt die nötige Stabilität

 

Ein aktiver Bügeltisch in Kombination mit einer Dampfbügelstation sorgt für ein ganz neues Gefühl beim Bügeln und macht es deutlich erträglicher.

Unser Dampfbügelstation Test Hinweis: Man muss dennoch sagen, dass ein aktiver Bügeltisch nicht ein absoluter Pflicht-Kauf ist. Viele vertrauen auf ihren alten Bügeltisch, da ein aktiver Bügeltisch auch einen gewissen Preis hat, was vollkommen nachvollziehbar ist. Wenn Sie also Ihren alten Tisch behalten oder einen neuen, aber etwas billigeren Bügeltisch besorgen wollen, dann stellen Sie auf jeden Fall sicher, dass Ihr Bügeltisch das Gewicht und die Größe der Dampfbügelstation aushalten kann.

 

Die besten Produkte aus unserem Dampfbügelstation Test:
1234
Philips GC9620/20 PerfectCare Elite Dampfbügelstation Tefal GV8330 Dampfbügelstation Pro Express Tefal GV8461 Pro Express Turbo Rowenta DG7520
Modell Philips GC9620/20 PerfectCare Elite DampfbügelstationTefal GV8330 Dampfbügelstation Pro ExpressTefal GV8461 Dampfbügelstation Pro ExpressRowenta DG7520 Compact Steam Dampfbügelstation
Bewertung
Fassungsvermögen1,8 Liter1,8 Liter1,8 Liter1,2 Liter
Leistung2.400 Watt2.200 Watt2.200 Watt2.200 Watt
konstante Dampfmenge130 g/min120 g/min120 g/min100 g/min
BügelsohleT-Ionic GlideEdelstahlKeramikEdelstahl
AbschaltautomatikjajajaJa
Anti-Kalk-SystemjajajaJa
DetailsPreis bei Amazon prüfenDetailsPreis bei Amazon prüfenDetailsPreis bei Amazon prüfenDetailsPreis bei Amazon prüfen
Zusammenfassung des Dampfbügelstation Test

Der Dampfbügelstation Test macht deutlich: Eine solche Bügelstation hat nicht nur überwiegend Vorteile, es macht das für uns so lästige Bügeln um vieles bequemer und spart uns eine Menge Zeit, die wir für schönere Dinge und Hobbys nutzen können.

Doch bevor man voreilig eine etwas teurere Investition tätigt, sollte man sich vorher ausreichend über die wichtigsten Funktionen einer Dampfstation in unserem Dampfbügelstation Test informieren und sich sicher sein, welches Produkt für einen am besten ist.

 

Dabei sollten Sie auf folgende Dinge achten:Dampfbuegelstation Test

  • Dampfstoßmenge
  • Wattleistung (wie schnell wird das Wasser erhitzt?)
  • Anti-Kalk-System (Infos zu den weiteren Funktionen einer Dampfbügelstation finden Sie hier)
  • Bügelsohle
  • Komfort (wie liegt das Dampfbügeleisen in der Hand?)
  • Sicherheit (dazu gehört auch eine Abschaltautomatik)

Fazit:

Wir hoffen, dass unser Dampfbügelstation Test Ihnen die nötigen Informationen über eine Dampfbügelstation geben und wir Ihnen damit bei Ihrer Kaufentscheidung unter die Arme greifen konnten.

Sie werden mit Ihrer Bügelstation bestimmt eine Menge Spaß haben und sie nicht mehr hergeben wollen! 🙂